Mirror’s Edge 2 eingestellt

Standard

Wenn ich so etwas wie die „schlechteste Neuigkeit des Jahres“ küren würde, wäre diese hier mit Sicherheit der Gewinner, auch wenn es erst Februar ist.

Die Entwicklung von Mirror’s Edge 2 wurde offenbar eingestellt, wie VG24/7 von einer schwedischen Seite aufgetan hat. EA hat sich noch nicht dazu geäußert, sodass eine geringe Hoffnung bleibt aber ausgehend von der Übersetzung eines Muttersprachlers in den RPS Kommentaren sieht es nicht wirklich gut aus.

Der General Manager von DICE, Patrick Soderlund, hat demnach verlauten lassen, dass sie EA einen Prototyp gezeigt haben, die ihn aber abgelehnt haben. Daraufhin wurde die Entwicklung gestoppt und alle, die an ME2 gearbeitet haben, sind jetzt  an anderen Projekten.

Mirror’s Edge hatte sicher seine Mängel aber es war ein fantastisches und innovatives Spiel. Eines meiner wenigen  Lieblingsspiele. Das so ein Titel keine Fortsetzung bekommt aber andere, schlechtere Spiele schon, ist traurig. Zumal es durch die vorhandene Bekanntheit, entsprechendes Marketing und sinnvolle Verbesserungen der Formel mit Sicherheit ein profitables Franchise hätte werden können. Meines Wissens nach hatte das Parkour-Spiel sowieso keinen Verlust gemacht, sondern eben nur nicht „die erwarteten Verkaufszahlen erreicht“, ähnlich wie Dead Space und da hat sich der zweite Anlauf ja ganz offenbar auch rentiert. Aber gut, vielleicht verkündet EA morgen, dass es gar nicht eingestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s